Gratulation von EY

Wissenschaftspreis Logistik 2020 der BVL wird an das Tandem Dr. Weidinger und Prof. Dr. Boysen verliehen

Der renommierte Preis der Bundesvereinigung Logistik geht nach einem zweistufigen Auswahlverfahren nach Jena.​​
Gratulation von EY
Foto: Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Meldung vom: 23. Oktober 2020, 09:44 Uhr

Der Wissenschaftspreis Logistik 2020 der Bundesvereinigung Logistik geht dieses Jahr nach Jena an den Nachwuchswissenschaftler Dr. Felix Weidinger sowie den Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Nils Boysen. Geehrt wird hiermit die Dissertation von Dr. Weidinger mit dem Titel „E-Commerce warehousing: Order fulfillment in modern retailing“, welche von Prof. Dr. Nils Boysen betreut wurde.

Der Preis wird jährlich für akademisch herausragende Dissertationen mit hohem Praxisbezug zum Themenkomplex der Logistik vergeben. Die Preisverleihung fand dieses Jahr während des rein digital ausgerichteten Deutschen Logistikkongresses statt. Der Preis ist mit einem Preisgeld für den Verfasser der Dissertation und den betreuenden Lehrstuhl dotiert.

Wir gratulieren herzlich!

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang